Tango & Corona

Der Frühling ist da und wir können wieder tanzen – wie schön!

Ab Mai werden unsere Milongas wieder wie gewohnt am 1. und 3. Samstag stattfinden.

Bitte schaut Euch unser aktuelles Hygienekonzept an!

Milonga am 1. Samstag des Monats

Die Milonga ist von mir organisiert und ich fungiere auch als DJane. Die Musik, die ich spiele, ist zu ca. 2/3 traditionell, der Rest Neo- und Non-Tango/Crossover, stimmungsvoll gemixt und vor allem gut tanzbar, meist ohne Cortinas und mit sanften Übergängen. Oberste Priorität hat für mich die Verbundenheit mit den Tanzenden, denen ich eine gute Zeit bereiten möchte.

Auch Tango-Neulinge sind herzlich willkommen! Die Atmosphäre ist offen und freundlich.

Vor der Milonga:
18:30-19:45 h Práctica mit Ute Walter & Gastlehrer*innen.



NeoMilonga

Jeden 3. Samstag des M0nats ab 20:00

Gastgeberin Ute Walter & NT-DJane: Mari Olschewski /neotangoclub hamburg

Mari schafft schöne Stimmungen zum Tanzen.  Sie verbindet Bekanntes und Neues zu einer interessanten Mischung und mixt verschiedene Musikstile wie: Neo, Non, Jazz, Oriental, Piano, Melodic, Nordic, Acapella, Swing, Classic, Blues, Rock, Elektro und auch Traditionelles, gespielt von Musikern der Gegenwart. Viele kennen sie u.a. von ihren  „Flashmobs“ in Hamburg und den großen Veranstaltungen NTR (NeoTangoRave), Phantastango sowie der kleinen und feinen Doppelmilonga in Lübeck, auf der sie den Non-Raum beschallt. Auch bei anderen Marathons außerhalb Deutschlands hat Mari schon aufgelegt.

Vorab
TANGUERAS especial  |  Mit Ute & Gastlehrer*innen  |  18:30 – 19:45

Práctica für Frauen, die gemeinsam führen lernen möchten und bereits über Erfahrung in einer der beiden klassischen Rollen verfügen. Wir machen euch fit, um sicher und mit Vergnügen auch führend auf vollen Milongas zu tanzen.
Males are welcome.

Zusätzlich (optional)
Körperarbeit für Tangotänzer*innen  |  Mit Mari Olschewski  |  18:00 – 18:30
Verschiedene, speziell auf Tangotänzer*innen und die Unterrichtseinheit abgestimmte Übungen aus Pilates-, Yogalates, YinYoga-, Rücken-, FASZIO®- und Faszientraining. For take away! (mit denen ihr danach allein weiterarbeiten könnt)

Die MILONGA IM AL PUERTO: Tango tanzen mit Blick auf die Lichter des Hafens!

Hier gibt es, seit ewigen Zeiten organisiert von Christa Günther, am 1. und 3. Dienstag von 20:00 – 24:00  (außer in den HH Schulferien!) eine Milonga mit großer Tanzfläche (Parkettboden) und grandioser Aussicht auf die Lichter des Hafens!

Für die Musik sorgen am 1. Dienstag Heinrich, am 3. Dienstag lege ich auf, ab und an legt auch Christian auf.

MILONGA TERMINE:
17. Mai (DJane Marga)
31. Mai (DJ Heinrich)

Musikmix: TangoCrossover – also traditionelle und neue Tangos und auch Non- und Elektrotangos.

IM JUNI UND JULI FÄLLT DIE MILONGA IM AL PUERTO LEIDER AUS!

 el bajo & nuevas milongueras werden gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien im Programm NEUSTART KULTUR | DIS-TANZEN des Dachverband Tanz Deutschland

X
X